LIHK
Titelbild LIHK
 
Schiedsgericht Liechtenstein
Vaduz, 4. Mai 2012. Die Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer (LIHK) und der Liechtensteinische Schiedsverein haben eine Schiedsordnung erarbeitet, mittels derer Liechtenstein sich künftig als Schiedsort etablieren kann. Die Schiedsgerichtsbarkeit ist eine Alternative zu den ordentlichen Gerichten und sinnvoll bei grenzüberschreitenden Rechtsgeschäften und für Streitigkeiten, bei denen auf spezielle Qualifikationen der Schiedsrichter geachtet wird oder in Fällen, die ohne Öffentlichkeit entschieden werden sollen.
 
Liechtenstein ist 2011 als 146. Nation dem New Yorker Schiedsübereinkommen beigetreten, wodurch Schiedsgerichtsurteile vollstreckbar geworden sind. Ein starker Wirtschaftsstandort mit internationaler Ausrichtung definiert sich auch durch die Möglichkeit, komplexe wirtschaftliche Auseinandersetzungen schnell und effizient zu lösen - hierzu wird die Schiedsordnung Hand bieten.
 
Weiter Information finden Sie:
 
 
 
 
  
Druckerfreundliche Version
Suche
  

 Liechtenstein

Liechtensteinische Landesverwaltung

 

 

 

Agil

 

Agil

 

next-step

 

 ataSwiss

 

 

next-step

LIHK
Altenbach 8, FL-9490 Vaduz  |  Tel. +423 / 237 55 11, Fax +423 / 237 55 12  |  E-Mail: info@lihk.li