LIHK
Titelbild LIHK
 
Veränderung im Vorstand der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer
Vaduz, 9. Dezember 2016. Anfangs Woche fand die Herbst-Generalversammlung der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) statt. Die Liechtensteinischen Kraftwerke, welche Mitglied bei der LIHK sind, öffneten für die Versammlung die Türen des neuen Samina Kraftwerks in Vaduz. Neben den statutarischen Geschäften standen Ersatzwahlen in den Vorstand in die laufende Amtsperiode bis Mai 2019 an.
 
Zurückgetreten sind die Vorstandsmitglieder Jakob Biedermann (seit 2012) und Rico Hilti (seit 2015). Präsident Klaus Risch dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Unterstützung und ihren wertvollen Einsatz für die LIHK. Als ihre Nachfolger wurden Martin Henck, Hilcona AG, und Joachim Schück, Swarovski, einstimmig von der Versammlung gewählt. Der Vorstand besteht somit aus
 
- Klaus Risch, Hilti Aktiengesellschaft, Präsident
- Fabian Frick, Hoval Aktiengesellschaft, Vizepräsident
- Matthias Donhauser, Ivoclar Vivadent AG
- Guido Durrer, thyssenkrupp Presta AG
- Martin Henck, Hilcona AG
- Roland Herb, Oerlikon Balzers
- S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein, LGT Bank AG
- Roland Matt, Liechtensteinische Landesbank AG
- Alexander Ospelt, Herbert Ospelt Anstalt
- Joachim Schück, Swarovski
- Fredy Vogt, VP Bank AG
 
An der Generalversammlung bot sich den Vertreterinnen und Vertretern aus den insgesamt rund 40 LIHK-Mitgliedsunternehmen auch die Möglichkeit, sich über die politische Arbeit im Wirtschaftsministerium zu informieren. Regierungschef-Stellvertreter und Wirtschaftsminister Thomas Zwiefelhofer gab Einblick in aktuelle Projekte. Abschliessend rundete Gerald Marxer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Kraftwerke, den Abend mit interessanten Informationen rund um das Stromgeschäft und das neue Samina Pumpspeicherkraftwerk ab.
 
 
  
 


Bildlegende von links: LIHK-Präsident Klaus Risch, Hilti Aktiengesellschaft; die neuen Vorstandsmitglieder Joachim Schück, Swarovski und Martin Henck, Hilcona AG; sowie LIHK-Geschäftsführer Josef Beck.

 

Foto: Roland Korner, Close Up AG

 

.
Druckerfreundliche Version
Suche
  

 Liechtenstein

Liechtensteinische Landesverwaltung

 

 

 

Agil

 

Agil

 

next-step

 

 ataSwiss

 

 

next-step

LIHK
Altenbach 8, FL-9490 Vaduz  |  Tel. +423 / 237 55 11, Fax +423 / 237 55 12  |  E-Mail: info@lihk.li