LIHK
Titelbild LIHK
 
Lehrabschlussfeier der LIHK für die technische Berufe

Vaduz, 3. Juli 2018. Die LIHK organisierte wie in den vergangenen Jahren die Lehrabschlussfeier für die technischen Berufe ihrer Mitgliedsunternehmen. 86 Lernende konnten nach erfolgreich abgelegter Lehrabschlussprüfung ihr Fähigkeitszeugnis und den Notenausweis entgegen nehmen. Dreizehn von ihnen schlossen mit einem Notendurchschnitt von 5,3 oder besser ab und dürfen sich im September auf Schloss Vaduz ins Goldene Buch eintragen.

 

Die beste Note erzielte Julia Helena Hoop mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 5.7. Zehn Absolventinnen und Absolventen haben gleichzeitig die lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule erfolgreich absolviert und können dadurch prüfungsfrei an eine Fachhochschule übertreten.

 

Für die professionelle Ausbildung von Lernenden in verschiedensten Lehrberufen sind Berufsbildnerinnen und Berufsbildner voll- oder nebenamtlich verantwortlich. Der LIHK-Präsident bedankte sich anlässlich der Lehrabschlussfeier bei den 8 anwesenden Jubilarinnen und Jubilaren und überreichte ihnen eine Ehrenurkunde für 10, 15, 20 oder 25 Dienstjahre in der Berufsausbildung.

 

 

Die Absolventen mit einem Schnitt von 5,3 oder besser dürfen sich auf Schloss Vaduz ins Goldene Buch eintragen.

 

 

Die Absolventen mit BMS-Abschluss.

 

 

Die Jubilare aus der Berufsausbildung wurden für ihren langjährigen Einsatz geehrt.

 

 

 

Die liechtensteinischen Medien haben wie folgt über die LIHK-Lehrabschlussfeier berichtet:

 
 
 

 

Die LIHK-interne ArbeitsGruppe IndustrieLehre AGIL gratuliert ihren Absolventen zum erfolgreichen Lehrabschluss:


 

 

Druckerfreundliche Version
Suche
  

 Liechtenstein

Liechtensteinische Landesverwaltung

 

 

 

Agil

 

Agil

 

next-step

 

 ataSwiss

 

 

next-step

LIHK
Altenbach 8, FL-9490 Vaduz  |  Tel. +423 / 237 55 11, Fax +423 / 237 55 12  |  E-Mail: info@lihk.li